024492

 

 

Herzlich Willkommen!   

Noch ein neues Orchester in Hamburg? Diese Frage stand im Jahre 2014 im Raum. "Nein" war die Antwort, ein "altes“ könnte man dieses Ensemble bezeichnen.

Die Idee, Musikerinnen und Musikern, die sich im Ruhestand befinden, eine Fortsetzung des Musizierens zu ermöglichen, ist nicht neu und so wurde aus der Idee sehr schnell Realität.  

Man wird als Musiker verschiedentlich beneidet, da man sein Hobby zum Beruf machen konnte. Nun wird aus dem Beruf wieder ein Hobby. Man konnte zwar nicht davon ausgehen, dass jede(r) Pensionierte Zeit und Lust hat, sich bis ins hohe Alter mit seinem Instrument zu beschäftigen, doch am 5. Mai 2014 trafen sich genügend Mitspieler aus jedem Register, Streicher, Bläser und ein Schlagzeuger zu einer ersten Orchesterprobe. Dirigenten wurden gesucht – und auch gefunden –, die Lust zeigten, mit den "alten Hasen" zu musizieren.

Soll man sich nur treffen zum Musizieren oder könnte man öffentliche Auftritte ins Auge fassen? Auftritte in sozialen Einrichtungen, Konzerte für Kinder, für Senioren, mit Benefiz-Hintergrund, in Kirchen usw? Wichtige Fragen fürwahr. Zumindest eine Antwort darauf erhielten wir mit der Möglichkeit, am 9. Februar 2015 im Atrium des New Living Home Hamburg ein allererstes Konzert zu geben, dem dann zu unserer Freude sehr bald weitere folgten. Siehe auch unter AKTIVITÄTEN. 

 

Seit August 2015 sind wir Mitglieder im
Bund deutscher Liebhaberorchester e.V.

Erfahren Sie HIER mehr über den BDLO